Unsere Vision – Auerochse

Unsere Vision


NATÜRLICH - STILVOLL - EINZIGARTIG

Kreiere deinen Wohnraum wie Du es möchtest. Sei der Designer deiner eigenen vier Wände. Setze mit deiner Individualität ein Zeichen gegen Industrieerzeugnisse.

Wie Du das schaffst?„DER AUEROCHSE“ bietet Dir eine Antwort. Die Antwort auf gestalterische Umsetzung, Freiheit und Ästhetik.

Unikat ist unser Stichwort und dies setzen wir in ausgewählten Rinderfell Teppichen und naturechten Stierköpfen der Auerochsen individuell um.

Der Auerochse ist das Ur-Rind Europas

Unsere Auerochsen Zucht

Unsere spezielle Zucht sorgt von Grund auf für einen sehr hohen Standard, welcher bei unseren Produkten für die beste Qualität und 100% Echtheit sorgt. Die Ochsen leben das ganze Jahr über auf einer großen, grünen Weide in der Mitte des Lerautals und dem Luhetals. Im Herzen der Oberpfalz, in Lückenrieth.

100% Natur & Nachhaltigkeit in der Zucht

Keine Chance für Industriekraftfutter oder Hormonspritzen. Dafür gibt es außerordentlich leckeres Gras, Beeren und Äpfel. Direkt von der hauseigenen Weide. Hinzukommen etliche Streicheleinheiten bei den Auerochsen, welche besonders großes Vertrauen zu Michael und Christopher aufgebaut haben!

Ansonsten dürfen die Auerochsen gewähren - also sprich wörtlich machen, wonach Ihnen gerade ist. Alles zusammen trägt zu glücklichen Ochsen bei - was eines unserer höchsten Ansprüche ist.

Ein anderer ganz entscheidender Punkt ist der natürliche Herdentrieb der Auerochsen. Jeder Ochse ist Teil eines großen Ganzen, einer Familie. Dieses Verhalten kann man auf der Weide aktiv beobachten, wenn die Auerochsen sich gegenseitig immer wieder pflegen, die größeren Tiere die Kleineren in der Mitte der Herde halten und instinktiv beschützen.

Unser Zuchtstier der Auerochsen Herde: Abano

Nachhaltige Qualität dank traditioneller Handarbeit

Unser Motto: „Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail“ © Andreas Tenzer (*1954), deutscher Philosoph und Pädagoge

Diese Liebe wird spürbar. Die Fellteppiche der Auerochsen wirken lebendig. Das echte Haar, der natürliche Duft und das individuelle Design zeichnen sie aus. Jeder einzelne Arbeitsschritt ist von Hand gemacht und ist ein Zeichen der Liebe zum Detail.

100% natürlich - individuelle Handarbeit - qualitativ-hochwertig

Das Ergebnis: Einzigartige Unikate. Fleischqualität par excellence. Dafür zeichnet sich unsere nachhaltige Zucht aus. Ein Gewinn für Tier und Mensch.

Michael Mages mit einem Jungtier der Auerochsen Herde

Eine Familie. Eine Herde. Eine Leidenschaft.

Wir, die Familie Mages, Michael, Doris und Christopher betreiben die nachhaltige Rückzüchtung des europäischen Ur-Rinds, dem Auerochsen.

Im Jahr 2007 nahmen wir die unbewirtschafteten Flächen zum Anlass um eine kleine Hobby-Landwirtschaft zu beginnen und wussten noch nicht, auf welche Reise wir uns damit begeben würden. Wir suchten nach einer Rasse, welche ganzjährig auf der Weide leben und Wind und Wetter trotzen.

Wir hörten von dem Projekt das ausgestorbene Ur-Rind Europas, den Auerochsen, zurück zu züchten und begannen uns zu informieren. Besonders schön an den Auerochsen fanden wir ihr schwarz/braunes Fell und ihre beeindruckenden Hörner. Daraufhin begannen wir mit einer kleinen Herde die Beweidung.

Die Auerochsen besitzen imposante Schädel mit riesigen Hörnern und ein weiches Fell

Nach einiger Zeit begann sich aus Leidenschaft und Liebe zu den Tieren der Gedanke zu entwickeln, aktiv zu züchten, und wir wurden Teil des Vereins zur Förderung der Auerochsenzucht (VFA).

Mittlerweile ist die Auerochsen Herde fester Bestandteil unserer Familie. Jeder Ochse hat seinen Namen und trägt als Individuum einen wichtigen Teil zur Familie und zum Zusammenleben bei. Wir erkennen jeden Einzelnen an den außergewöhnlichen Hörnern, besonderen Verhaltensweisen und der einzigartigen Fell Maserung & Farbe.

Jeder Auerochse gehört zur Familie und gemeinsam meistern wir den Alltag. 

Die natürliche Selektion und die Rangkämpfe der Auerochsen Bullen zwingen uns manchmal dazu einzugreifen und noch das Beste am Lebensabend für das jeweilige Individuum zu ermöglichen. Nach dem ehrwürdigen Abtreten lebt der Auerochse ab sofort in Form der Felle und Stierschädel fort.

Christopher Mages mit einem jungen Baby unserer Auerochsen Herd